Tauchcenter Freiburg GmbH fusioniert mit Atlantis Berlin

Die Atlantis GmbH übernimmt die Tauchcenter Freiburg GmbH. Damit setzt die Atlantis Gruppe ihre Expansion in den süddeutschen Raum fort.

Christian Wendt, Geschäftsführer der Atlantis GmbH:

Das Tauchcenter Freiburg ist eines der renommiertesten Fachgeschäfte für Tauch- und Wassersport und gleichzeitig eine der erfolgreichsten Tauchschulen deutschlandweit. Mit seinem, seit über 40 Jahre erarbeiteten guten Ruf, dem erfahrenen Team, seiner Multistruktur aus Service, Tauchschule, Reisebüro und Shop, sowie der Lage, passt es perfekt zum Atlantis Portofolio. Wir werden alles Bewährte erhalten. Zusätzlich stehen wir mit unserem modernen KnowHow, unserem riesigen Sortiment, welches zukünftig natürlich auch im Tauchcenter erhältlich ist und unseren attraktiven Preisen für die Weiterführung der Erfolgsgeschichte des Tauchcenters! Sicherlich ist so eine Übernahme in der aktuellen Zeit nicht einfach, aber wir wollen ein Zeichen für unseren wunderschönen Sport setzen und freuen uns mit dem bewährten Team hier richtig durchzustarten. Esther Schmidt wird weiterhin als leitende Mitarbeiterin alle Abteilungen des Centers führen.

Esther Schmidt, Tauchcenter Freiburg GmbH:

Ich freue mich auf die umfangreichen Perspektiven, die mit Atlantis für unser Center entstehen. Zur Zeit arbeiten wir intensiv an einem neuen Internetauftritt. Ein neues Buchungssystem und ein Onlineshop werden unseren Service für unsere Kunden noch einmal stark verbessern. Auch im Shop wird es, neben dem erweiterten Sortiment und der neuen Preisstruktur, immer wieder kleine Umbauten und Verbesserungen geben. Alle Kunden und Schüler können sich 2021 auf eine komplett neue Leih- und Schulausrüstung freuen. Ein Veranstaltungskalender, ein Programm für Tages- und Wochenendausfahrten und ein deutlich erweitertes Reiseangebot wird schon zum Jahresanfang bereitstehen.

Axel Früh, Tauchcenter Freiburg GmbH:

Ich bin froh mit der Atlantis Gruppe den optimalen Partner zur Weiterführung des Tauchcenters gefunden zu haben. Ich bin sicher, dass durch die starken Synergieeffekte noch deutlich mehr Potential für das Tauchcenter und die gesamte Region entstehen wird. Ich bedanke mich bei allen Kunden und Partnern für ihre langjährige Treue. Jetzt freue ich mich auf meine neue Tätigkeit als Repräsentant von Mares und SSI. In dieser Funktion stehe ich dem Tauchcenter und seinen Kunden natürlich auch weiter beratend zur Seite.